David Duchovny (Fox Muler aus „Akte X“) EXPOSED

Ich kann auch nicht urteilen. These 1 halte ich für unwahrscheinlich. David Duchovny (Fox Mulder) beschäftigte sich schon zu Studienzeiten offiziell mit Magie und er gehört zu einer schon recht suspekten Hollywood-Clique, der auch der Regiesseur und Macher dieser Serie angehört. Der Name Fox bezieht sicht wohl auf den auffälligen U.S.-Sender und bedeutet per Numerologie „666“. Die letzte Staffel wurde so eilig produziert, dass selbst Mulders eigentliche Synchronstimme nicht so schnell zur Verfügung stand. Gillian Anderson (Dana Scully) ist auch kein unbeschriebenes Blatt. In der Spin Off Show „The Lone Gunmen“ gab es wohl eine Prediction hinsichtlich 9 11. Diese komplexen Gegebenheiten müssen NICHTS heißen aber ich schätze eher, dass es keine Warnungen sind. These 2 wird meiner Einschätzung nach eine Rolle spielen. Seltsame Posaunenklänge am Himmel, Taos Hum, Entführungen durch die Regierung…diese Serie spielt nicht nur mit sehr vielen realen Themen aus Truther-Kreisen sondern auch mit realen Mysterien dieser Welt. Widerlich. Wenn Truther über gewisse Dinge sprechen, kennen Leute jene Sachen bereits aus „Akte X“ und lachen dann nur darüber. Es ist ja auch Ironie, dass sie in dieser Welt einen Truther zum Serienhelden machten ohne dass die Masse diese Ironie begreift. These 3 ist möglich aber für mich eher unwahrscheinlich. Wieso so viel Mühe nur um die noch immer niedrige Prozentzahl an Truthern anzusprechen? Das werden Eingeweihte sein, die der Masse nicht dienen. Natürlich gibt es keine klaren Indizien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s