Exclusive (?) Occult Mini Info

Pika Pikachu/ Kesha mit Prediction auf einen künftigen Terroranschlag?/ Milchp**no ist wertvollster künstlerischer Beitrag unserer Zeit!/ Katy Perry schießt den Vogel ab/ Rückt Kylie Minogue in ihrer Loge um einen Grad höher?/ Lourdes, Madonna und Maria/ Besondere Danksagung (Statement zu einer potentiellen Youtube Show)

Eine ziemlich geladene Ausgabe. Aber lesen bzw. überfliegen lohnt sich allemal! 🙂

– Die Meldung darüber, das Pokemon Go kostenpflichtig werden soll, war wohl eine Falschmeldung. Ich finde es wirklich erstaunlich wie „erwachsene“ Leute die Aussagen von „Researchern“ bewusst ignorieren können um ihre Abehnung dann mit einer „besseren“ Beschäftigung wie dem Jagen von Pokemons zu rechtfertigen. Merkt ihr überhaupt noch etwas in dieser versuechten Welt?

– Die mehr als suspekte Sängerin Kesha postete auf Instagram nun ein Bild einer Schusswaffe, aus der Blumen herausragen. Was hat diese Blumensymbolik zu sagen? Blumen und Waffen…ist dies eine Ankündigung auf einen zukünftigen Terroranschlag oder Amoklauf wie wir es seit 9 11 schon so fot gesehen haben? Das alle Prominenten im Main Stream IMMER so gut wie einer politischen Meinung sind, fällt den wenigsten auf und interessiert auch niemanden. Natürlich ist auch Kesha gegen die gewaltsame Entwaffnung von Bürgern, die wahrscheinlich durch vorangegangene notfalls durch Waffengewalt verteidigte Demonstrationen besiegelt wird. „Exclusive (?) Occult Mini Info“ soll kein reiner Bericht über Instagram sein aber man kann dort wohl leider einige unterschätzte „Perlen“ finden. Ist es nicht widerlich dass sich das Adjektiv „iconic“ (dt. ikonenhaft) so zum Trend entwickelte! So etwas geschieht durch Hollywood vorsätzlich. Es sind kleine, heuchlerische Verführungen zum Heidentum und offenbaren vielleicht auch das Denken der Okkultisten. Sie fühlen sich als Götter und möchten die Welt in Sünde werfen um dann per NWO die Machtergreifung auszuüben. Ein wirrer Plan, der aber wohl so feststeht. Man muss nur Augen haben, um zu sehen, oder?

– Wer sich in einem Video tatsächlich vor einem Kind bzw. vor einem sehr jungen Zielpublikum in einem Video voller offen okkulter Symbolik mit einem Begriff aus der Erwachsenenunterhaltung ziert, gewisse Posen einnimmt und sogar offen das Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern pervertiert, liefert laut VMAs wohl eines der wertvollsten künstlerischen Videobeiträge unserer Zeit ab! So geschehen bei der Nominierung der suspekten Sängerin Fergie (über die ich mehrfach berichten musste) bezüglich ihres abscheulichen Videos „M.I.L.F $“. „Ach komm, diese Preisverleihung steht für moderne Unterhaltung und da darf man nicht alles hinterfragen. Fergie rappt und singt und das Video ist „flashig“.“ So mögen die indoktriniertesten Geister sprechen wollen. Aber es ist nicht nur ein Unding, dass so etwas dieser Tage geschieht sondern es ist alles Teil einer Agenda. Alles gehört zusammen. Fergie wurde sogar jümng jüngst per Videobotschaft vor einem Auftritt für die Rechte von Homosexuellen (was für Rechte? Haben sie nicht bereits alle Rechte?) von Präsidentschaftskandidatin Clinton beworben. Wer sich fügt und gemolken werden kann, wird gepusht.

– Die U.S.-amerikanische Sängerin Katy Perry, die leider vermehrt in dieser Sparte in Erscheinung tritt und neulich per Instagram die NWO ankündigte, beglückte ihre Fans nun mit einem neuen Shoot. Darauf ist die inzwischen 31-jährige nahezu vollkommen in Violett mit Pfeil und Bogen (ja, ihr lest richtig…aber heuzutage ist ja ALLES was in den Medien passiert normal und einfach hinzunehmen…) zu sehen. Violett ist eine Mischform der Farben Blau und Rot, die in Freimaurerkreisen enorm wichtig sind und wohl die verschiedenen Grade eingliedern. Ich verwies bereits mehrfach auf die Masse an rot-blauen Albenhüllen und an die prominente Nutzung dieser Farben im Main Stream (WWE RAW & Smackdown ist ein aktuelles Besipiel…auch das Publikum ist in der sehr auffälligen WWE stets in Blau, Rot und auch Violett beleuchtet). Das potentielle MKULTRA-Opfer erinnert somit an Cupid, im deutschen als Armor bekannt. Bei diesem Wesen handelt es sich wohl um Tammuz, dem Sohn des „Sonnengottes“ Nimrod (bekannt auch aus der Bibel…der Jäger gegen Gott), der an einer Fichte dahinging und somit für den alljährlichen Tannenbaum verantwortlich ist (schonmal darüber nachedacht, dass es Wahnsinn ist sich gerade als Christ einen BAUM ins Wohnzimmer zu stellen, meine lieben Leute?). Im heidnischen Nordeuropa ist zu kirchlichen Feiertagen wohl auch ein Gebäck mit dem Buchstaben „T“ (wohl auch ein vermeintliches Kreuz Jesu…dann aber trotzdem als Blashpemie zu werten, oder?) beliebt. Tammuz war der Sohn der festen Gemahlin des Nimrod, mit der er wohl Akte des Inzests zu pflegen wusste. Viele Frauen verflielen dem Tammuz, der so wohl auch zu einem Symbol der Eifersucht wurde. Auch ein Herzsymbol war ihm eigen. Diese Art der Backkunst richtet sich allerdings wie auch das Osterfeuer ganz direkt eins zu eins gegen die Vorgaben der Bibel. „Die Kinder lesen Holz, die Väter zünden das Feuer an und die Frauen kneten den Teig, dass sie der Himmelskönigin Kuchen backen, und fremden Göttern spenden sie Trankopfer mir zum Verdruss.“ Jeremia 7:18. Denkt bitte einmal darüber nach, Leute! Ostern und Weihnachten sind astrologische Feste. Sonnenkult. Fruchtbarkeitskult. Osterhase? Hier wird wohl ganz gezielt wie so oft der christliche Glaube angegangen. Schon die Geschichte über „Scrooge“ des suspekten Charles Dickens richtet sich als Geistergeschichte gegen die Bibel, da dort in einem Beispiel mit Lazarus von Belehrungen aus dem Totechreich strikt abgeraten wird. Mehr über Tammuz ist auch an dieser Stelle nachzulesen (im wesentlichen habe ich es aufgezeigt und auch der Valentinstag ist der Tag des Armors und bezieht sich somit auf Tammuz): http://www.babylonforsaken.com/valentines.html

– Bei der australischen Sängerin Kylie Minogue (beheimatet in Großbritannien) handelt es sich um einen weiteren Dauergast in dieser Sparte. Warum wohl, meine lieben Leute? Nun hat die Schauspielerin und Sängerin auf Instagram so etwas wie einen Leib Brot auf einer Blumenform mit der Frage, ob jemand Lust auf Frühstück habe, gepostet. ja, ihr lest auch hier richtig! Ich muss wirklich nicht imemr richtig liegen und interpretiere auch teils großzügig. Vielleicht denken diese Leute in ihren Logen auch an alles mögliche nur gerade jenes, was ich hier aufzeige, hat ÜBERHAUPT NICHTS mit Okkultismus zu tun. Wer weiß? Es erinnert jedenfalls erneut an TrauKeinemPromi und sein Video über Bushidos und Shindys „Brot Brechen“. Das Musikvideo der beiden deutschen Rapper (gerade Bushido verweist immer und immer wieder auf die Freimaurerei) bezieht sich wohl auch auf die Echarestie. Zum 18. Grad in der Freimaurerei wird wohl ebenfalls Brot gebrochen (ein satanischer Akt?). Sollte die Sängerin sich „erst“ in den mittleren Graden der Freimaurerei befinden, so kann es gut sein, dass sie trotz aller suspekten Symbole in ihrer Karriere zuvor erst durch den Kontakt mit dem Okkultisten/ Satanisten Jay Z vor einigen Jahren in Kontakt mit einer Loge trat. Gerade in den letzten Jahren wurde Minogue wohl stets kühler und fiel ganz besonders mit okkulter Symbolik auf.

– Es sind leider nur wenige Tage vergangen seit ich zum letzten mal hier in meiner eigenen kleinen Sparte „Excluclusive (?) Occult Mini Info“ auf Facebook über die weltbekannte Sängerin Madonna Ciccone (oder was ist derzeit der Nachname?) schrieb.

Wer sich mit der NWO Agenda etwas auskennt, der weiß, dass er im Bereich Main Stream kaum an dieser Frau vorbei kommt. Ich brauche hier wohl kaum die Massen an Auffälligkeiten zu erwähnen, mit der diese Dame auffiel, um zu zeigen dass sie eine Okkultistin ist, die im Dienst einer Agenda handelt. Es reicht lediglich kurz darüber nachzudenken was hinter den bekannten (okkulten) Werken dieser „Künstlerin“ stehen mag, um sich gepaart mit der einen oder anderen (von mir aufgezeigten) Aktion Madonnas über die Beweggründe dieser Sängerin aus Michigan mit italienischen Wurzeln klar zu werden.

Madonna, die wohl tatsächlich so heißt und damit wohl mit einem Namen als typisch italienisches Tribut an die leibliche Mutter Jesu („Die Mutter Gottes“ laut kirchlicher Vorstellungen) durch die Welt zieht, ist bkeanntlich der Kaballa verschrrieben und auch offen alles andere als dem Christentum oder den drei VERSCHIEDENEN Weltreligionen(wie ich es in diesen Zeiten der Gleichschaltung nochmal betonen möchte) mit abrahamitsichen Wurzeln verschrieben. Sie bezieht Elemente dieser Lehre, wie sie selbst gestand, in die ihre Shows mit ein und sehen wir sie dort mit Tänzern samt Teufelshörnern oder befestigt an einem Kreuz. Tracks wie „Holy Water“ sind so pervers und irreführend das es schon fast offen satanisch ist.

Trotzdem benannte Madonna, die nach wie vor wie am roten Band der Schüler der Kabbala zu erkennen ist, an okkulten Lehren über das Universum zur Erforschung des Wesens Gottes zum vollen Machterhalt über eben dieses interessiert ist, ihre Tochter nach einem französischen Ort, der für eine „Mariensichtungen“ berühmt ist. Lourdes. geht esnoch perverser? Nun sehen wir nach einer wahren Flut an grenzwertigen okkulten und heidnischen Posts einige Pics mit einer Statur der Mutter Jesu (Götzendienst, unerlaubte Verbildlichung?) auf ihrem Instagram Account. Ähnlich wie Eminem im satansichen Video zu „Best Friend“, ist auch Madonna mit Kopfbedeckung in einer Kirche zu sehen. Dies gehört sich zwar nicht in einem Gotteshaus, ist in Anbetracht der für mich heimtückischen Agenda der Kirchen aber gleich doppelt blasphemisch. Was hat diese Frau mit der Mutter des Messias zu tun? Ist der Umgang mit dieser Thematik als reiner Hohn, als Push der antichristlichen Agenda oder alseine wüste Mischung zu bezeichnen?

So viele große Truther/ Researcher beschäftigten sich bereits ausgiebig mit ihr. Scrollt auf meinem Profil herunter (und durch die verschiedenen Monate) und informiert euch auch hier, wenn ihr mögt. Es geht mir dabei nicht um das Vorführen gewisser Leute. Für mich, sind wir alle, die auf dieser Erde im Menschenfleisch wandeln, Sünder. Selbst Atheisten können dieser „Philosophie“ einiges abzugewinnen, oder? Allerdings wird eine Agenda betrieben, die ich immer wieder ausführlich aufzeigte, und die ich hier in dieser Sparte durch mehr oder wenige kleinere Auffälligkeiten aufdecken möchte! Grundsätzlich waren ich vor einem Dasein als Fan der sogenannten „Stars“! Wir kennen diese Leute nicht, stützt nicht euren Geist und euren Lebensinhalt auf sie! Madonna mag auch ihre guten Seiten haben und wir sollten auch für sie beten! Madonna hält sich unermüdlich körperlich fit um den zu folgen, was sie vielleicht (aber wie hoch ist die Chance?) als gut erachtet und hat eventuell einigen Menschen Trost gespendet. Leider muss ich bezweifeln ob dies nicht trotzdem mit einer gewissen Agenda einherging. Um es neutral zu sagen. Musik, Filme, Kunst, Sport, Vide Games, Literatur, Architektur und natürlich Politik….es ist alles voll von Satanismus und fragwürdigen Inhalten, die euch nicht gut tun! Natürlich muss es die Sünde geben, wer weiß was auch durch Gott gewollt ist, aber wehe dem Sünder! Christen können es mit ihrer Bibel abgleichen. Seht euch an, was in dieser Welt geschieht…

– Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmals bei all den gutherzigen Leuten, die ich hier wohl kennenlernen durfte und für den ganzen Zuspruch der Leser meines Profils und meiner Berichte! Vielen Dank! Ich habe meinen Blog „Questionmark1“ auf wordpress im letzten Jahr nach nur wenigen Monaten aufgegeben aber sehe dass man auf den großen Plattformen tatsächlich noch Leute erreicht. Ich bin nicht Jesus und ich weiß dass ich mich wohl wirklich nicht als überlegen ansehen kann und sollte, aber der Arzt muss bei den Patienten sein. Ich hoffe ihr versteht, wieso ich auf diese Bibelstelle verweise! Nur weil ein Mensch verwundeten Leuten auf der Straße hilft, hat er noch lange nichts mit einem Amokläufer gemeinsam. Nach dieser Vorstellung nutze ich Facebook. Ich möchte das beste aus dieser fragwürdigen Plattform herausholen und Leute aufwecken und selbst noch weniger schläfrig sein. Nein, liebe Leute, ich bin kein Journalist und abgesehen von meinem mysteriösen Leiden „Taos Hum“ (sucht danach, es ist in der Tat crazy!) verfüge ich über keinerlei wahres Insiderwissen! Ich dachte nie daran einen Schritt weiter zu gehen und etwas professioneller und durch weitere große Plattformen an die Leute heranzutreten. Nicht, weil ich nicht alles noch einmal niederschreiben möchte (Wiederholung ist wohl grundsätzlich eine wichtige Sache für uns), sondern auch weil ich nicht weiß ob sich solche Inhalte in Zeiten erzürnter und irgnorierter Researcher noch lohnen, wenn man sie auf eine ausgeschmückte Weise vor ein unvorbereitetes Publikum stellt. Habt daher Dank, das ihr in diesen „flashigen“ Zeiten noch wirklich hier u.a. NACHLEST was geschieht! Lasst ein Abo da und vielen Dank für die neuen Adds, Likes, Comments, Messages, die Kritik und die Unterstützung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s