München

Ich möchte nun noch einmal darauf eingehen, wie suspekt der Amoklauf in München eigentlich war. Im am Tag des Amoklaufes erschienenden Musikvideos der deutschen Rapper Haftbefehl (mehr als suspekt) und Xatar hing ein Poster von (Muhammad) Ali in der Gefängniszelle Xatars. Zudem sind sie in diesem Video, wie ich bereits hier auf meinem Profil und auf AK Berlin berichtete, als Gangster auf der Flucht vor einem Hubschrauber zu sehen! Dieses Datum und diese Tat sind suspekt!

Wir hatten den Rapper Lil Wayne in einem Musikvideo wie Batman von der Decke hängen und sahen ihn mit 12 Skeletten in einem Kino. Ein Tag später geschah der berüchtigte Amoklauf in einem Kino (während einer Vorstellung eines Films mit dem Superhelden Batman), der zwölf Tote mit sich brachte. Der Rapper Haftbefehl erwähnte sinnfrei die Worte „Co-Pilot“ und „Suizid“ in einem Text bevor ein entsprechender Vorfall von sich reden machte. Im Musikvideo dazu verweist er auf eben diesen Batman Film. Bushido (man denke nur an das Album „23“ mit Sido) und Shindy fallen mit gefühlt tausend Auffälligkeiten (inkl. Konzertsaal, Terroristen, französischer Sprache und gerade Bushido immer wieder mit Verweisen auf Freimaurer) auf! Auch Drake kündigt wohl auf ähnliche Art Unglücke an! Wem jetzt nicht das Treiben der Pyramidenspitze durch ihre weltweiten Logen und durch ihre okkulten Symbole im Main Stream auffällt (die so eindeutig sind wie nie zuvor…sind sie bald mit ihren Vorbereitungen zu NWO fertig? Jubilee Year?), der ist wohl selbst schuld und mit der Blindheit geschlagen, wie es wohl auch sein muss. Nach all diesen Taten mit suspekten Hintergründen sowie unglaubwürdige Inside Jobs und False Flag Attacks, muss man grundsätzlich wach für solche Dinge bleiben! Als Christ kann man es auch sehr gut mit den Prophezeiungen der Bibel abgleichen! Das gestehen sich ohnhin auch viele Atheisten ein. Egal was ihr darüber denkt, die Spitze ist okkult/ satanisch! In Afrika kommt der EINE Pass für ganz Afrika (inklusive Chip/ Mark Of The Beast = Verdammung?) und auch die Flüchtlinge sollen uns (man denke an die Aussagen Kissingers) zur einen Weltkultur und zu NWO führen. Die Flüchtlingskrise wurde sorgfältig inszeniert! Die verdienten wie seit Napoleon mit Waffenlieferungen und weil Kriege dazu da sind Geld einzubringen (und Macht mit sich bringen) soll es nun in Europa weitergehen. Sie hetzen alle gegeneinander auf! Links, rechts und die großen kriminellen TEILE der Flüchtlinge! Der stumpfe Systemparteienwähler und zahme Linke sieht weg.

Der Amoklauf von München wurde von einem Täter begangen, der wohl Ali David hieß. Der Name ist grundsätzlich suspekt. Zudem nannte er sich online wohl nur Ali (um unauffälliger zu sein? Sehr logisch…). Auf Muhammad Ali und auch explizit auf den Namen Ali gab es im Main Stream, wie TrauKeinemPromi berichtet, bereits Anspielungen. Auch auf das Parkdach wurde wohl im Video von Haftbefehl & Xatar hingewiesen.

In der Gefängniszelle des Rappers Xatar hing in dessen Video mit seinem Kollegen Haftbefehl ein Poster von (Muhammad) Ali.Dieses Video handelt von zwei Gangstern, die u.a. auf der Flucht vor einem Hubschrauber sind. Es erschien am Tag des Amoklaufs in München! Haftbefehl ist wie berichtet schon in der Vergangenheit mit Ankündigungen dieser Art aufgefallen! Für die vollständige Analyse hisnichtlich okkulter Symbole checkt meinen Beitrag über das Video „500“ hier auf meinem Profil oder auf AK Berlin hier auf Facebook! Es kam in München zu suspekten Polizeikontrollen, Abriegelungen und Hubschrauberübungen. Dies spricht duetlich für eine inszenierte Tat der Pyramidenspitze! Man denke an Vorkommnisse wie 9 11 oder ebenfalls auch an die total suspekten Anschläge im Herbst 2015 in Paris, wo es ähnlich zuging.

Der Tod des legendären Boxers Muhammad Ali (* 42, verstorben mit 74 Jahren) lässt sich mit dem des bekannten MMA Fighters Kimbo Slice veringen (* 74, verstorben im Alter von 42 Jahren). Zudem wurde je ein Track auf dem neuen Album des Rappers Ali aus den Kreisen des mehr als suspekten Rappers Bushidos genutzt, um deutlichst auf die beiden Sportler anzuspielen.

Viele Linke (und linke Medien) gingen kurz nach dem Anschlag nicht auf die Toten oder die Ermittlungen ein, sondern bemühten sich leider damit, ihre Indoktrinierung und ihre wirre Weltsicht zu wahren. Sie hetzten gegen Andersdenkende und äußerten auf Twitter den niveaulosen Wunsch, dass der Täter ein Deutscher oder bestenfalls ein Rechter sei. Mit der sehr suspekten Verbindung dieses wohl sehr vielseitigen jungen Mannes, der den Täter bezüglich des erwähnten Verrechens in München stellt, zur AfD und gar zu Hitler, bekommen nun alle Seiten einen ordentlichen Grund den Streit, der zur Ablenkung von den wahren Verbrechern dient, aktuell zu halten. „Teile & Herrsche“ ist seit jeher das Motto hinter ihrem System. Funktioniert es nicht nach all den Jahrhunderten nicht auf simpelste Weise immer noch prächtig? Die Leute derart kurz nach diesen Weltkriegen trotz erheblichen Aufklärungsarbeiten neu zu indoktrinieren ist eine perverse Hochform ihrer Kunst! Ihr möchtet wissen was es mit dem durch das Naziregime einen faden beigeschmack bekommenen Wortes „Lügenpresse“ auf sich hat? Wie man von „Gleichschaltung“ sprechen kann. Sucht mal nach „Berühmte Freimaurer“, „Atlantikbrücke e.V.“, „Sechs Konzerne Beherrschen Die Presse“, „Bohemian Grove“ und vor allem nach „Bilderbger-Konferenzen“! Auf die Täter bezogen auch nach „MK Ultra“, „Manchurian Candidate“, „Psy-Op“, „False Flag“ und „Inside Job“.

Die Anwesenheit des Journalisten aus Nizza und die souveräne Arbeit des Kameramannes sind ebenfalls mehr als suspekt.

Die Tat fand vor dem römischen Fest „Neptunalia“ statt. Die Säule mit dem „M“ von McDonalds (die Tat spielte sich in einem McDonalds Restaurant ab) erinnert etas an den Stab des Neptuns, oder? Vielen Dank an dieser Stelle an Sandra Hammacher! Zudem gibt es einige Auffälligkeiten hinsichtlich dieses Datums im Juli. Der Massenmörder Breivik wurde vor genau fünf Jahren am Tag des Amoklaufs in München aktiv, was in den linken Medien fälschlicherweise als Tat eines Christen dargestellt wird (False Flag, Freimaurer), dessen Religion in diesem Zusammenhang allerdings die prominent erwähnt worden sei. An diesem Datum im Jahr 1099 wurde der erste Herrscher des Königreiches von Jerusalem aktiv! Wer sich etwas mit der Freimaurerei befasst, wird schnell merken, wie wichtig Jerusalem für eben diese ist.

Angesichts all dieser Auffälligkeiten kann man nicht mehr von einer „Einzeltat“ sprechen. Die Politik der Angela Merkel fruchtet und die satanische NWO Agenda nimmt ihren Lauf und sogar noch mehr an Fahrt auf! Wacht und deckt auf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s