Schmuck und mehr

Laut den Apokryphen (Henok) ist Schmuck übrigens etwas, dass durch Dämonen auf diese Welt gebracht wurde. Die selben Dämonen bzw. Aliens, von denen unter „Truthern“ so oft gesprochen wird. Sehen wir die sogenannte Diamantenprogrammierung bei verschiedenen Prominenten (recherchiert!), ergibt dies auch wieder für Christen einen Sinn.

Viele vermeintlich christliche Dinge wie Weihnachten, Ostern und das kirchliche System an sich, aber auch Tattoos und Piercings, sind wie auf diesem Profil (mehrfach) erwähnt eben doch nicht christlich. Die satanische Kirche ist dabei ein Sonderpunkt. Wer beten möchte, sollte dies daheim tun wie es in der Bibel steht, oder? Aber die Bibel bietet ganz genau die gegensätzliche Lehre von dem was die Kirche lehrt an! So wie Politiker erst Schritt A anbieten, dann aber Schritt B nachgehen. Es ist alles Teil des Lügensystems!

Apokryphen sind ein schwieriges Thema. Ich habe darüber nachgedacht und komme zu dem Schluss, dass Schmuck druchaus ein wertvoller Teil des Martkes ist aber es keinen Menschen weiterbringt. Warum behängen wir uns mit diesen müheselig verarbeiteten Dingen? Die unsinnigste Form der materialistischen Freuden! Ich jedenfalls habe alles verkauft.

Wir leben in einer Zeit voller Chemtrails und dem Mandela Effect! Laut christlicher Lehre bleibt das Wort Gottes bis zum letzten Tag bestehen! Allerdings haben wir eine Abänderung durch den Mandela Effect in der Bibel. Ist es unchristlich dies anzunehmen?

Was kommen da für Fragen auf? Ist die kategorisierte, übersetzte Bibel aus Rom komplett so Gottes Wort oder nicht? Ist die Endzeit dann leider doch nahe? Ich spreche von diesen Dingen mit der höchsten Vorsicht vor Blasphemie und als christlicher „Truther“, der sich gerne bei radikalen Ansagen zurückhält. Wacht jetzt auf! Wacht auf und wer kann, der sollte anfangen zu beten! Haltet die Gebote! Ab jetzt wird es Zeit sehr bewusst durch die Welt zu gehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s