Exclusive (?) Occult Mini Info

Video Music Awards 2016 Exposed – Britney Spears Mit 100%igem Beleg Für Die Satansichen Hintergründe Der Musikindustrie „MUST SEE!“/ Rihanna Mit Suspektem Promo Video/ Lady Gaga Bekennt Sich Zur Perfekten Illusion/ Haftbefehl & Xatar Fallen Erneut Mit Okkultismus Auf

– Die U.S.-amerikanische Sängerin Britney Spears, die als ehemaliger Kinderstar aus einer Show des extrem suspekten Unternehmens Disney grundlegend suspekt hinsichtlich Mind Control wirkt und bereits in der letzten Ausgabe von Exclusive (?) Occult Mini Info gefeaturet werden musste, scheint mit all ihren verstörenden Auftritten und den satanisch-okkult anmutenden Werken zu ihrem kommenden Album „Glory“ noch nicht genug für die Pyramidenspitze getan zu haben.

https://www.instagram.com/p/BJJIiYLB28f/?taken-by=britneyspears

Bei dem beigefügten Text „DoYouWannaComeOver“ handelt es sich allem Anschein nach nicht nur um eine offensichtliche sexuelle Anspielung sondern auch um einen Aufruf, der luziferischen Lehre zu folgen. Immerhin kniet sie auf dem Bild dazu in schwarzer Kleidung vor etwas nieder, dass luziferisches Licht (Satan bzw. Lucifer ist bekanntlich der „Lichtbringer“) sein könnte. Britney Spears hielt sich in ihren Videos zuletzt in schwarz bzw. weiß (steht für Reinheit, die bei Frau Spears sicherlich leider nicht gegeben ist), was freimaurerisch anmutet.

Ihre ebenfalls enorm suspekte Kollegin Christina Aguilera, mit der sie schon in Kindheitstagen für Disney auftrat und die ebenfalls (wegen Mind Control?) seit vielen Jahren nicht mit satanischen Symbolen zu geizen scheint, hat einen Song mit dem Titel „Common Over Baby (All I Want Is You)“ in ihrem Katalog zu bieten. Dies könnte auf eine gemeinsame Quelle hindeuten, die beide Damen mit perversem Okkultismus versorgt.

Nach diesem Post veröffentlichte Britney Spears dann allerdings ein Promo Video für die Award Show „Video Music Awards 2016“, die übrigens an einem Sonntag (einem eigentlich heidnischen wöchentlichen Feiertag zu Ehren der Sonne, also wohl auch zu Lucifers Ehren) abgehalten werden soll. Dieser Post zeigt ein Video, dass an deutlichem Satanismus wohl nicht mehr zu übertreffen ist. Eine enorme Lesitung in diesen Zeiten.

Dieses relativ kurze Video ist weitgehend in roter und blauer Farbe (Für Freimauerlogen charakterisierende Farben) gehalten und präsentiert dem Zuschauer eine Schlange (die ersten menschen wurden laut Bibel bekanntlich von einer Schlange verführt), die sich scheinbar ohne jeden Grund durch einen im Chaos wahrlich versunkenen Raum bewegt. Chaos ist für Satanisten ein erstrebenswerter Zustand um ihren Willen durchzusetzen. Ist dies eine Anspielung auf die Hegelsche Dialektik, die Chaos als ersten Schritt einer Agenda offenlegt, wonach eine vorher eingeplante Lösung Kontrolle über ihre Opfer verhießen soll? Sogar eine Pyramide mit allsehendem Auge ist bei genauem Hinsehen zu Beginn zu sehen. Dieses Werk mit einer derart prominent erscheindenden Schlange, die sich wohl auf einen vergangenen Auftritt von Britney Spears samt Kriechtier bezieht, der allerdings wohl schon damals zu einer satanischen Agenda der Pyramidenspitze gehörte, ist mit nichts mehr zu vergleichen. Auch ein gelebs „X“ als eventuelles Symbol für den Antichristen ist zu sehen.

Werden Main Stream Fans den Grund dieses Videos hinterfragen? Was können gerade Kinder und Jugendliche, die wohl zum Zielpublikum solcher Shows gehören, damit anfangen? Seit den Tagen von Elvis Presley scheinen Okkultisten in der Musikindustrie kontinuierlich auf diese Perversionen hinzuarbeiten. Was soll noch kommen? Sie scheinent fast an ihrem Ziel angekommen zu sein. Begreift man, dass gute Verbindungen zwischen den mächtigen Logenbrüdern aus den verschiedensten Bereichen (von Politik über die Wirtschaft bis zum Main Stream) herrschen, kann man sich fragen, welche Ziele auf anderen Ebenen mit dem Fortschreiten dieser Agenda bald sichtbar werden. Man sollte wohl besser große Plätze und Events meiden und auch als Atheist die Machenschaften der auf dieser Welt mächtigen Freimaurer und Satanisten erkennen.

https://www.instagram.com/p/BJLjkduBG5Y/?taken-by=britneyspears

– Der amerikanische „Superstar“ Rihanna zeigt uns auf ihrem Instagram Account ein seltsames Video, dass uns nun nach ihrer Tour fragt, ob wir bereit seien. Wofür wird dabei nicht erklärt. In Diesem animierten Video ist ebenfalls das eventuel antichristliche „X“ vor einem gelben Hintergrund zu sehen. Dazu eingespielt wird ihr perverser Song „B*tch Better Have My Money“. Dies könnte eine Anspielung auf einen kommenden Krieg bzw. auf einen Terrorakt darstellen.

https://www.instagram.com/p/BJPMGXEDH9_/?taken-by=badgalriri

Ältere Veröffentlichungen auf ihrem Account zeigen ein okkultes Shoot mit eventuellen Anspielung auf „Gottheiten“ aus der kemetischen Mythologie. Auch ein unter Okkultisten beliebtes Phallussymbol wird dabei nicht zurückgehalten. Besonders auffällig ist jedoch eine Explosion im Hintergrund. Handelt es sich dabei ebenfalls um die Ankündigung einer Zerstörung? Es wird Zeit, dass ihre Fans hinterfragen, was da eigentlich gezeigt wird!

https://www.instagram.com/p/BJLZ1oOjTVK/?taken-by=badgalriri

– Die Popsängerin Lady Gaga fällt nun mit einem großen Instagram Post mit Bezug auf eine „perfekte Illusion“ auf. Worauf wird hier (wirklich) angespielt?

https://www.instagram.com/ladygaga/

– Auch das neue Musikideo „Kanack“ der Rapper Haftbefehl und Xatar ist wohl absichtlich hochokkult gehalten. Wahrscheinlich in Zusammenarbeit mit ihrem für viele Beobachter satanisch-okkulten Label. Dieses Video ist extrem suspekt. Vier Pyramiden. Zwei allsehende Augen. Einige Namen von „Gottheiten“ aus der Mythologie. Auch Azrael, ein Todesengel aus dem Islam, ist vertreten. Ihre Kollegin, die ehemalige Prostiuierte Schwesta Ewa, unterstützt sie stets und ist ebenfalls bereits durch okkulte Gesten auffällig geworden. Auch ihr Kollege Eko Fresh, der vorher nicht allzu suspekt wirkte, fällt inziwschen mit der „666“-Handgeste auf. Dies könnte an der Nähe zu seinem Kollegen Bushido liegen. Ob bewusst oder nicht, diese Szene ist extrem suspekt und scheint oftmals nur noch Musik für terroristische (arabische) Banden zu liefern. Gerade Kinder und Jugendliche wissen wie wohl die meisten Erwachsenen nicht, was sie da konsumieren. Es ist wohl absichtlich auf so einem niederen Level des Niveaus gehalten, damit niedere Instinkte in den vor allem jugendlichen Fans geweckt werden und sie somit tief im Unterbewusstsein Assoziationen mit dieser Musik und diesen Charakteren herstellen. Von Kunst kann keine Rede mehr sein. Gerade das anfangs erwähnte Duo fiel wohl schon mit Terrorankündigungen (Flugzeugabsturz über den Alpen, man sehe sich die Videos von TrauKeinemPromi auf Youtube an, und die jüngsten berüchtigten Morde in München) auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s