T&H

Wer die Agenda jetzt nicht durchschaut, muss schlimmer indoktriniert sein als jeder Nazis zuvor. Woran erinnert es? An ein Propagandasystem wie man es aus Diktaturen kennt. Die Leute aus der ehemaligen DDR erkennen es. München? Psychisch krank! Messerattacke? Psychisch krank! Axtangriff? Psychisch krank! Montag: Einzelfälle. Dienstag: Einzelfälle. Mittwoch…

„Das passiert häufig genug“. „Auch, dass Menschen völlig austicken“. Psychosen? Es ist eine perverse Hochform der Kriegskunst Menschen nur wenige Dekaden nach den Weltkriegen auf so eine gegenteilige Art als bislang zu indoktrinieren. Es ist ein sehr gefährliches Spiel, die Ursache von Gewalttaten zu verwässern. Unter dem verbrecherischen Regime der Nazis zeigte man Verständnis für zögernde potentielle Täter bei Massenmorden. So wird es in den Schulen gelehrt. Bewusst oder unbewusst, wer nun zweifelnde potentielle Opfer mit falschem Verständnis begegnet, wiederholt die Geschichte auf eine grausame Weise. Sie Methode wird gedreht. Man dreht es um, wie Satanisten gerne Dinge umdrehen und die Pyramidenspitze besteht aus sabbtianischen Satanisten. Wer all das für absurd hält, sollte die absurde Vorgehensweise der Spitze überblicken lernen.

Man achte mal auf das Gesicht der Sprecherin bevor das Thema angegangen wird. Da ist Vorsicht geboten! Wenn schon über kriminelle „Flüchtlinge“ gesprochen wird, dann so, wie es vorgegeben wird. Drogensüchtig, psychisch krank…solche Probleme kann es überall geben. Heftige Propaganda, oder? Wie kann man so die eventuell kommenden Morde bzw. den Bürgerkireg verhamlosen, die Gefahr noch erhöhen und Leute so indirekt in den Tod schicken? Wie kann man die Zukunft der Kinder so zerstören? Ich bin auch nur ein Sünder. Aber manche Leute scheinen ihre Seele verkauft zu haben, oder? Lasst uns etwas änder! Wacht und deckt auf! Meidet alle Radikalen sowie große Plätze und Events! Vielen Dank!

Bilderberg-Konferezen/ Atlantik Brück e.V./ Freimauerlogen -> Vwengien Konzernen kontrollierte, gleichgeschaltete Presse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s