Exclusive (?) Occult Mini Info

Britney Spears huldigt Satan/ Angelina Jolie in bizarrem Video

– Draußen ist zwar flächendeckend erneut alles wie gehaarpt aber die Unterhaltungsindustrie hielt sich innerhalb der letzten Tage bedeckt. Es mag eine Kleinigkeit sein und für nicht von den satanischen und okkulten Aktionen der Pyramidenspitze überzeugte Menschen (was muss noch passieren?) lächerlich wirken, doch die extrem suspekte U.S.-amerikanische Sängerin Britney Spears trat nun mit einer Halskette in Form der altheidnischen Figur Baphomet, die für Freimaurer enorm wichtig ist, beim IHeart Music Festival an. Wer weiß, wie pervers und satanisch die Werke des Hochgradfreimaurers Disneys, dessen Logo schon die biblische Zahl des Tieres „666“ bereit hält, wahrhaftig sind, und wie sehr all die Kinderstars dieses Unternehmens wie u.a. Spears offenbar von MKULTRA Mind Control geprägt sind, der weiß dass dies bei der über die Jahre immer wieder mit satanischen Symbolen aufgefallenen Sängerin durchaus etwas bedeuten kann. Die Unterwanderung durch Britney Spears nimmt auch nach dem satanischen MTV VMA Promo Video für sie sowie den mit Symbolen der Freimaurerei, Okultismus und Satanismus ausgestatteten Werken ihres neuen Albums in diesem Jahr kein Ende. Man achte auf die Farben Blau und Rot (der Hintergrund) sowie die Mischfarbe Lila (das Oberteil). Es sind im Main Stream häufig vertretene und für die Freimaurerei essentiell wichtige Farben (Kennzeichnung der Grade).

https://www.instagram.com/p/BKxETDjgicC/?taken-by=britneyspears&hl=de

– Die Schauspielerin Angelina Jolie lässt sich nun von dem auffälligen Freimaurer Brad Pitt (seine Filme handeln u.a. von Mind Control) scheiden, bei dem es sich um einen Cousin des U.S.-Scheinpräsidenten Barack Obamas, über dessen Herkunft nicht viel bekannt ist, handelt. Sie betrog mit dieser Ehe letztlich ihre Kollegin Jennifer Aniston um ihre Beziehung mit Pitt. Angelina Jolie nutzte angeblich Hexerei um den „Hollywood Star“ Pitt gefügig zu machen. Jolie selbst ist mit der Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton verwandt, die sich neben ihren menschenverachtenden Aussagen auch offen zur luziferischen Lehre bekannte und wohl starke Spuren von MKULTRA aufweist. An der Spitze herrschen bekanntlich äußerst seltsame Verwandschaftsverhältnisse, werden Prominente doch allen Anschein nach verheiratet. Vor Pitt umgab sich Jolie mit Billy Bob Thornton, einem suspekten Schauspielkollegen, dessen Blut sie um ihren Hals trug. Dieser tat es ihr damals gleich und sorgte neulich für Gesprächsstoff, indem er in einen Zwist mit dem Schauspieler Johnny Depp geriet, im Zuge dessen sich der höchstwahrscheinlich von MKULTRA beeinflusste „Star“ wohl für ein okkultes Ritual in den Finger schnitt. Auch Johnny Depps Verwandtschaftsverhältnisse führen letztlich zum europäischen Adel, der wie Prince Charles gerne mal stolz verkündet, von Vlad, dem Pfähler, dem Vorbild zur Kultfigur Dracula, abstammt. Bei Angelina Jolie handelt es sich um ein Mitglied des CFR, was sie eventuell zu einer der wahren Regierenden in den U.S.A. macht. Hinter dem CFR steht der RIIA in England, von dem aus die U.S.A. sicherlich letztlich regiert werden. Hinter dem RIIA stehen 300 satanische Auserwählte wie die Königin von England, die von 13 suspekten Familien wie allen voran von den Rothschilds, beherrscht werden.

Was immer dies für ein Video ist, der Inhalt ist nicht abwegig und in jedem Fall pervers. Darüber berichtet die von Freimaurern, Zionistenlobbies, den Bilderberger-Konferenzen, politischen Regelwerken, der Atlantik Brücke und schließlich von wenigen satanischen Konzernen beaufsichtigte Presse nicht.

http://yournewswire.com/angelina-jolie-hollywood-illuminati/

Hier nochmals der Klassiker zu den immer wieder mit Satanismus aufgefalllenen Rothschilds. Es erinnert an den Spielfilm „Eyes Wide Shut“ mit dem Scientologen Tom Cruise und Nicole Kidman, der Tochter eines Mind-Control-Forschers, der bekanntlich in einem Anwesen der Familie gedreht wurde. Der Kultregiesseur Stanley Kubrick, der höchtwahrscheinlich in den 60er-Jahren die Mondlandung für die Pyramidenspitze inszenierte und dies in seinem Film „Shining“ einräumte, starb kurz nach diesem Film.

https://www.youtube.com/watch?v=yUXxCpt9SsE

Vielen Dank!

DD/ Questionmark1blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s